Wo ist deine Grenze?

Oft sprechen wir vom Ausnutzen.

Vom Hintergehen.

Vom schlechten Umgang.

Doch ist es wirklich so, dass die anderen uns so behandeln? Haben die anderen etwa so viel Macht über uns?

Wir leben in einer Welt, wo Geben und Nehmen eigentlich einen hohen Stellenwert hat.

Doch ist es leider oft so, dass viele nicht merken, dass andere einen ausbeuten.

 

Diese Ausbeutung kostet Energie und den eigenen Selbstwert.

Man wird sozusagen zum Opfer der Gesellschaft, der alles tut, was man von ihm verlangt.

 

Warum ist das so?

Weil man nicht Grenzen setzt.

 

Wie dürfen andere mich behandeln?

Wie viel kann ich vertragen?

Was ist noch liebevoll und was ist schon ausnutzen?

Warum behandeln sie mich so? Habe ich etwa zu viel Macht über mich den anderen überlassen?

Was strahle ich aus, dass andere mich so behandeln?

 

Es sind einige Fragen, welche helfen zuerkennen, ob man wirklich sich selbst kennt oder nicht.


Was ist überhaupt noch nett?


Es ist ja so, dass uns unsere Gesellschaft lehrt, Respekt zu zeigen und nett zu sein.

Doch sollte man immer beachten, dass je mehr man nett ist und einfach sich selbst übergeht, desto mehr wird man ausgenutzt.

 

Es ist ein Energiespiel.

Je mehr man etwas im Inneren entwickelt, hier Aufopferung, desto mehr bekommt man im Außen von dem.

Jeder sollte für sich erkennen, was einem gut tut und was nicht.

Jeder sollte sich als wundervoll anerkennen, ohne Bestätigungen von außen einholen zu wollen.

Jeder sollte ein Stück mehr dazu stehen, dass er kein Opfer ist sondern ein Held.

 

Natürlich ist es super zu geben, doch ein Geben und Empfangen sollte IMMER im Ausgleich stehen, da sonst Ohnmachtsgefühle, Überforderungen, Stress in allen möglichen Bereichen, Krankheiten, Konflikte und co., sich zeigen werden.

 

Gleichgewicht ist sehr wichtig, um in Balance zu sein in allen Lebensbereichen und zu leben was man möchte. Ist man es nicht, dann bekommt man nur von den Manifestationen, die nicht so schön sind.

 

Also erinnere dich dran, dass du Energie bist und alles sich IMMER nach deiner Energie richtet!


Erkenne die Spiegel im Außen!


Ich habe für Dich noch ein super Buch-Tipp von Doreen Virtue:

NEIN sagen mit den Engeln der Erde: Sei liebevoll statt nett

Ein super Buch, welches aufmuntert liebevoll statt nett zu sein und aufzeigt, warum manche so mit dir umgehen, wie sie es tun. Alles ist eben ein Spiegel.

Außerdem zeigt es deutlich auf, dass ein NEIN-Sagen auch Selbstschutz ist!

Wir Menschen neigen oft dazu nett zu sein, damit man uns nicht verurteilt und als gut abstempelt und dieses Buch zeigt den besten Weg, der zu sein, der man wirklich ist.

Wenn du Doreen Virtues Bücher und ihren Stil magst, dann wird dir das Buch helfen!

 

NEIN sagen mit den Engeln der Erde:

Sei liebevoll statt nett

 

 

Doreen Virtue

 

hier erhältlich *

Ich bedanke mich, dass du dir die Zeit genommen hast, um diesen Artikel zu lesen und für dich wertvolles rausziehen konntest.

 

Denke immer dran, dass du nur das erlebst, was du selbst im Inneren bist!

 

 

 

Licht und Liebe

Deine Nathalie

Übrigens:

mein neues Video ist online auf YouTube mit dem Thema:

> Das Lehren uns die Engel | Engelbotschaft | Gesetz der Anziehung< 

Und das Wochenorakel findest du natürlich auch bei YouTube!

Schau es dir doch an.

Bitte teile es, damit es noch mehr Menschen erreicht.

Und lass dich inspirieren (und inspiriere andere!), wie du eine wundervolle Zukunft dir gestalten kannst.

 

 

Abonnier mich auch auf:

YouTube: goo.gl/T2zUBp

Instagram: nathalie_lovbee

Twitter:  LovBee@LovBee

 

Und lass dich inspirieren, wie du eine wundervolle Zukunft dir gestalten kannst.

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.

 

Wenn du über diesen Link einkaufst, bekomme ich eine Provision vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter. Für dich bleibt der Preis gleich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0