Meditation am Morgen, bringt das was?

Meditation am Morgen hat sehr viele positive Vorteile.

Dazu zählt:

zentriert sein

Höhere Schwingung

Positive Einstellung

Ruhe und Frieden halten

Schnellere Manifestationen

Gesundheit

Usw.

Natürlich gibt es da noch mehr tolle Aspekte, aber ich finde, dass die oben genannten schon wundervolle und wichtige sind.

 

Wieso jedoch am Morgen?

Man kann doch auch am Mittag oder Abend meditieren.

Ja klar geht es und hat auch positive Auswirkung auf das Sein. Jedoch habe ich festgestellt, je mehr Menschen man in seinem Leben hat, desto wichtiger ist es zentriert zu bleiben.

 

Ich selbst bin ja Mama von zwei Kids und habe sehr interessante Beobachtungen festgestellt.

Wenn ich mich morgens nicht im Bewusstsein ausrichte, meine Intentionen setzte und zentriere, desto anfälliger bin ich für Lärm und reagiere öfters unbedacht, als wenn ich meine spirituelle Praxis mache.

Jeder der Kinder hat oder andere Menschen um sich, weiß, dass wenn jemand in der Umgebung schlechte Laune hat, dass das abfärben kann.

Es gibt sehr viele tolle Praktiken, die ich sonst mache, jedoch ist Meditation die Praxis, die mir im alltäglichen Leben mehr bringt als alles andere.

 

Wieso?

Gutes Denken und Fühlen ist mein zweites Tool, welches das Leben verschönerst, jedoch, wenn man nicht zentriert ist (und eventuell schon schlecht gelaunt), bringt selbst das positive Denken wenig, weil es auf dem negativen Gefühlen aufbaut. Und im Endeffekt zeigt das Gefühl, was gerade in das Leben gezogen wird.


Meditation ist eine „Vorpraxis“


Also ist die Meditation eine „Vorpraxis“, worauf alle anderen Praktiken super gut ansetzen können und Mehrwert (und Effekt) bringen.

 

Meditation am Morgen ist eine Basis, worauf wirklich das optimistisches Selbst aufbauen und sich festsetzen kann.

Und das ist doch das Ziel der Kreation. Der Schöpfung. Aus seinem zentrierten Sein das eigene Leben BEWUSST zu erschaffen.

 

Ich bin mehr als nur begeistert von der Meditation am Morgen und ich profitiere sehr als Mutter und als Frau von einem Mann, der ein Morgenmuffel ist, weil im Endeffekt, bin ich selbst für meine Energie zuständig.

 

So wie du selbst für deine!

 

Teste es doch auch mal. Du wirst schnell Unterschiede im Leben festellen.

Danke, dass du meinen Post gelesen, mögest du in Licht und Liebe leben und meditieren.

 

 

 

Nathalie

Übrigen:

Übrigens findest du auf  YouTube viele spannende Videos von mir zu spirituellen Themen und Botschaft der Engel.

 

Schau es dir doch an.

Bitte teile es, damit es noch mehr Menschen erreicht.

Und lass dich inspirieren (und inspiriere andere!), wie du eine wundervolle Zukunft dir gestalten kannst.

 

Abonnier mich auch auf:

YouTube: goo.gl/T2zUBp

Instagram: nathalie__michaela

 Twitter:  LovBee@LovBee

 

Und lass dich inspirieren, wie du eine wundervolle Zukunft dir gestalten kannst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0