Deine Ziele, deine Zukunft – Das Spiel der Energie

Deine Ziele sind dein Weg.

Hast du dich jemals damit beschäftigt und dich gefragt, was deine Ziele im Leben sind?

Jeder braucht ein Ziel, um dem Leben einen Sinn zu geben. Ohne ein Ziel fühlt sich das Leben mit der Zeit sehr anstrengend an. Man weiß nicht warum man was tut und was man davon hat. Man verliert den Schatz der Wertschätzung für das Leben, weil man einfach nur dahin vegetiert, ohne zu wissen, wofür man lebt.

 

Der Effekt von >> kein Ziel haben<< führt einfach dazu, dass das Universum einem einfach etwas vor die Nase hält, was der Schwingung ähnlich ist.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es einem gefallen wird!

Einfach aus dem Grund, weil unbewusstes Leben auch bedeutet, nach alten Mustern zu reagieren und zu leben. Es sind gute wie auch schlechte Muster in jedem vorhanden.

 

Ist man zu schockiert von der Welt, bekommt man also mehr zum Schockiert sein. Das Leben geht also nicht den positiven Strang entlang.

(leben nach negativen Mustern)

 

Beachtet man mehr das Gute, dann liefert das Universum mehr von dem Schönen.

(leben nach den positiven Mustern)

 

Doch ist es oft so, dass das Leben zu starke Wellen schlägt, wenn man nicht zielorientiert sich bewegt!

 

Zielorientierung  ist etwas was man

1.sich bewusst setzen sollte

2.Und täglich leben muss! 

um nicht zu stark zu schwanken!

Um dem Leben also diesen positiven Kick zu geben muss man lernen sich positiv auszurichten und dazu eignet sich sehr gut ein Ziel (oder mehrere).

 

Der Vorteil also von einem Ziel ist, die zielgerichtete Bewegung, welche durch das Mitwirken vom Universum unterstützt wird! 


Der Vorteil also von einem Ziel ist, die zielgerichtete Bewegung, welche durch das Mitwirken vom Universum unterstützt wird! 


Wir geben somit auch unserem Leben einen Sinn!

Einen Touch, wie es sich anfühlen soll >>z.B. Freude<< (wenn wir dies in das Ziel einbinden!) und wohin wir uns hinbewegen möchten >>z.B. erfolgreich abgeschlossenes Studium<<

 

Wir wollen etwas schaffen!

Etwas erreichen!

Uns entwickeln!

Und andere inspirieren!

 

Es klingt vielleicht einfach, Ziel setzen und los, doch so ist es in Wirklichkeit. Beachtet man die Gesetze des Universums, vertraut und glaubt man, dass man das bekommt, was man anvisiert, dann wird es auch so sein.

Wie schnell es sich zeigen wird, liegt allein an dem Glauben jedes einzelnen. Wir sind alle Energie und wir können nur mit unserer eigenen Energie alles in und um uns bewegen.

 

Unsere Energie sind unsere Gefühle, Gedanken. Unsere Einstellung und unser Glauben zum Leben!

Das bedeutet, dass auch unsere Ängste und Zweifel sich in unserem Leben manifestieren, wenn wir nicht nach höherem streben und ganz fest im Herzen an das Gute und unsere Ziele glauben!

 

Alles richtet sich nach der dominanten Schwingung, eines jeden Menschen. Wirklich alles!

 

Wenn man nicht weiß, was man sich als Ziel setzen soll, weil man solange ziellos war. Dann kann man einfach das Universum bitten, einem das zu liefern, was einen voll und ganz erfüllt und in die Liebe bringt.

Und dann werden nach und nach Inspirationen zu einem kommen.

 

Das Universum ist ein Verbündeter und erfüllt alles!

 

Deswegen ist es wichtig zu wissen, was man permanent dem Universum durch seine Gedanken und Gefühle mitteilt. Sonst wird sich einfach Wirrwarr manifestieren.

Also setze dir Ziele. Sag dem Universum was du willst. Und zweifele NIE daran! Weil auch dass ein Wunsch ist. Ein entgegengesetzter!

 

 

Danke, dass du meinen Post gelesen hast. Ich wünsche dir vom Herzen, dass du deine Ziele angehst.

 

 

 

Licht und Liebe

Nathalie

Übrigens:

Auf meinem YouTube Kanal werden die nächste Zeit Videos zum Thema Liebe und Beziehungen veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0