Wenn Du leidest, dann leidet ein anderer auch!

Alles ist mit allem verbunden. Es existiert diese Trennung, die wir mit dem Auge wahrnehmen, nicht. Alles ist miteinander verbunden.

Auf einer höheren Ebene.

In Form von Energie.

Du hast sicherlich schon mal gehört, dass jeder mit jedem verbunden ist. Es existiert keine Trennung, nur unser Verstand versucht es manchmal uns weiß zu machen, weil er es so sieht!

 

Aber da wir ALLE Energie sind, bilden wir in diesem Universum ein großes Ganzes. Wir entstammen alle aus der gleichen Quelle, sind mit dieser verbunden und kehren auch wieder vollständig zurück zu dieser Energie.

Diese Energie, der wir schon viele Namen gegeben haben, wie Gott, Urquelle, Liebe usw.

 

Es ist nicht so leicht anzunehmen, dass wir mit jedem verbunden sind, doch so ist es.

 

 

 

Ein Beispiel: Eine Mutter spürt, wenn es Ihrem Kind nicht gut geht. Nicht, weil Sie das Kind sieht, sondern spürt! Das Kind kann schon 40 Jahre sein und lebt in einem anderen Land. Aber die Mutter fühlt es und es beeinflusst Ihr energetisches System. Das sogenannte Wohlbefinden.

 

Auf der energetischen Basis sind Eltern mit ihren Kinder verwoben und spüren die gegenseitige Energie!

 

 

Noch ein Beispiel: Ein Freund denkt an seine Freundin. Er liebt sie und denkt schöne Erlebnisse mit Ihr. In dem Moment fühlt es die Freundin und schreibt ein ICH LIEBE DICH als Nachricht.

 

Manche mögen es Telepathie nennen, doch Telepathie ist doch auch nur eine energetische Übertragung.

 

 

Dementsprechend führt auch ein schlechtes Denken über jemanden dazu, dass dieser Mensch energetisch angegriffen wird. Und Du wirst sicherlich zustimmen, dass ein emotionaler Schmerz sehr unangenehm ist. Und je tiefer dieser geht, desto mehr Leid wird empfunden.

 

Da wir alle verbunden sind, führen Gedanken über andere dazu, dass dieser irgendwann krank wird, depressiv oder ähnliches. Wenn dieser Mensch sich nicht energetisch reinigt. 

 

Man wird sozusagen energetisch verunreinigt! 

 

 

Ich zum Beispiel fühle sehr stark als Empath so was. Wenn jemand über mich redet oder in meiner Nähe auch Energie versprüht, fühle ich es. Es reicht bis zum Ohnmachtsgefühl, wenn es negativ ist und auch bis zur Liebe im Herzen, wenn man positives versprüht.

 

Früher war es für mich sehr schwer damit umzugehen, auch heute zwingt es mich manchmal in die Knie, sodass ich mich schlecht fühle, aber durch meine Segensarbeit und die Arbeit mit den Engeln, habe ich gelernt, diesen Menschen zu verzeihen.

Ich kläre meine Energie und bitte die Engel den Menschen, die mir energetisch etwas senden Liebe zu schicken und Ihnen zu helfen den Frieden und die Liebe, die sie benötigen, bei sich zu finden.

 

Darum geht dieser Post auch wirklich darum, dass jeder den anderen fühlt! Der einer stärker, der andere weniger. Aber diese negative Energie beeinflusst auch das Erleben eines Menschen. Er kann nicht wirklich am Leben teilnehmen.

 

Natürlich kehrt das alles zum Absender früher oder später dreifach zurück, jedoch empfinde ich dies als keinen positiven Aspekt. 


Man kann mit seiner Energie retten oder einen zum Sinken bringen!


Darum appelliere ich immer an alle, hört auf über andere zu lästern! Euch Sorgen zu machen! zu verurteilen! Oder in jeglicher anderen Form die negative Energie an den anderen zu verschicken!

 

Wenn man selbst leidet, dann denkt und redet man schlecht und handelt auch dem entsprechend!

Weil einem etwas fehlt!

Dieses wird weiter gegeben. Der andere fühlt es und fühlt sich nicht gut und verbreitet vielleicht sogar unbewusst diese Energie weiter. An seine Freunde, Familie, Tiere, andere Menschen usw.

 

Und das geht dann immer so.

 

Ein Kreis entsteht.

 

Um diesen Kreis zu durchbrechen muss jeder den Frieden in sich finden.

Niemand findet Frieden, wenn der andere leidet!

Niemand findet Frieden, wenn er seine Rache genommen hat!

 

Man kann auch mit Liebe annehmen und Liebe weitergeben! 

Darum versteh lieber Leser diesen Zusammenhang und beobachte Dich beim Denken und Sprechen und Handeln.

Ich weiß, dass es nicht immer leicht ist sich in dieser Form zu verändern und es wird sicherlich auch nicht immer klappen, aber wenn jeder wirklich einen Teil seines Denkens, Redens und Handelns zum Positiven verändert, dann tragen wir alle einen GROßEN Beitrag zum Frieden auf dieser Welt bei!

 

Und ist es nicht das, was wir im Leben möchten? Von anderen? Von uns?

 

Frieden im Leben?

 

Darum erinnere Dich immer daran, DER FRIEDEN BEGINNT ZUERST IN DIR!

 

 

Danke Dir, dass Du meinen Artikel gelesen hast. Ich und die Engel schicken Dir Liebe und Licht, sodass Du die Freude und den Frieden in Dir wieder findest!

 

Nathalie

Übrigens:

findest du auf  YouTube viele spannende Videos von mir zu spirituellen Themen und Botschaften der Engel.

 

Schau es dir doch an.

Bitte teile es, damit es noch mehr Menschen erreicht.


Abonnier mich auch auf:

YouTube: goo.gl/T2zUBp

Instagram: nathalie__michaela

 Twitter:  LovBee@LovBee

 

 

 

 

ZUSAMMEN KÖNNEN WIR DIE WELT BEWEGEN!

ZUSAMMEN SIND WIR LIEBE!

ZUSAMMEN SIND WIR STARK!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0