Stress lass nach - Wie man innere Blockaden lösen kann!

Stress hat nicht nur einen körperlichen Einfluss, sondern und vor allem einen energetischen! Da wir Menschen Energiewesen sind, beeinflusst uns Stress auf allen ebenen und sorgt nach für nach für Blockaden im Leben, welche sich durch Krankheiten, Streitigkeiten, finanzielle Nöte, Gegenstände, die kaputt gehen, vollkommene Unzufriedenheit usw.

 

Oft denken wir, dass Stress nur Stress ist und nur den Körper beeinflusst, jedoch ist auch schon länger nachgewiesen worden, dass Stress eine negative Energie ist, welche auch andere Lebensbereiche beeinflusst!

 

Ein Test wäre zum Beispiel:

Welcher Lebensbereich läuft nicht gut? Da ist sicherlich schon Stress gekoppelt, wenn man nur daran denkt! Und an dem Denken und dem Fühlen, erkennt man schon die Energie, welche man dorthin schickt!

Das hat natürlich damit zu tun, was man in der Vergangenheit erlebt, durchlebt oder auch ständig gehört und gesehen hat.

Hat aber trotz all dem einen negativen Einfluss!

 

Andere Möglichkeit wäre zu schauen, welcher Bereich ist gut? Was erfüllt einen im Herzen, wenn man nur daran denkt?

Da ist sicherlich kaum oder gar kein Stress und tritt da in Zukunft einige Male Stress auf, dann bleibt es nicht haften. Nur wenn es zur plötzlichen Dauerbelastung kommt.

 

Es ist eine energetische Sache. Herzensangelegenheiten laufen tatsächlich immer gut ab, auch wenn die Aktion darin eventuell viel Tun abverlangt. Aber es ist etwas, was aus Liebe gemacht wird und diese Energie ist die Kraft des Seins. Die Schöpferkraft!

 

Stress ist Gegenteil davon und bewirkt im irdischen Leben eben das Unerfreuliche! 

Ich zu meinem Teil beobachte auch, dass zum Beispiel auch Gegenstände, de nicht aus Liebe verschenkt werden, bei dem Geschenke-Empfänger wenig nutzen und Freude finden. 

Wir Menschen verschenken also auch immer unsere Absicht, unsere vorrangige Energie mit!

Weil das Gesetz der Energien immer uns das gibt, was wir ausstrahlen >>GLEICHES ZIEHT GLEICHES AN!<< erleben wir mehr Stress im Leben, wenn wir sehr oft Stress fühlen! Es kommt sogar so (und das können sicherlich alle bestätigen), dass nach geraumer Zeit es sogar andere Lebensbereiche infiziert. Es ist wie verhext. Erst stresst die Arbeit und plötzlich streikt das Auto und weder Arbeit kann man erreichen, noch Kinder wegfahren zu xy oder sonst was. Dann hat man hier und da Probleme und muss sich finanziell verausgaben usw. 

Und so breitet es sich überall hin aus.

 

ZUM PECH GESELLT SICH EBEN NUR PECH GERNE!

 

Mega blöder Spruch, jedoch wahr.

Was sollte man also tun, um nicht in diese energetische Falle zu tappen?

Klar Stress vorbeugen. 

 

Doch was tun, wenn man schon mitten drin ist?

Entstressen. logisch.

 

Beste Möglichkeiten sind: 

Spaziergänge in der Natur

Sport

vom Stressor Abstand nehmen, wenn nicht körperlich möglich ist, dann gedanklich (nicht mehr darüber denken!)

Trinken und gesund Essen, damit der Körper nicht noch mehr übersäuert

meditieren, um still zu werden und zu fühlen, wie es ist, wenn alles ruhig ist und nix einen stresst.

musizieren oder entspannte Musik hören

natürlich auch Hobbies nach gehen und in der Kreativität auf gehen

 

Das entstresst und beugt Stress vor!

 

Doch was tun, wenn mittendrin mega Stress aufkommt und weder Spaziergang möglich, noch eine Pinsel zu Hand ist?

Da habe ich einen sehr guten Tipp, den ich selbst nutze und welchen mir die Engel immer raten, bei jedem Stresserlebnis (bzw. Problemösung).

 

DAS ATMEN !

 

Die Engel sagen dazu nämlich, dass wenn im leben ein Problem auftritt, dann ist es nix Schlimmes. Man ist einfach aus seiner Mitte gefallen und muss sich einfach wieder nur zentrieren.

Die Atmung ist ein Geschenk an uns Menschen, welches uns schnell wieder in die Mitte bringt und auch energetisch hoch hält! 


Man muss nur wieder zur seiner Mitte kommen!


Die Atmung zeigt auch sofort auf, wenn etwas energetisch nicht ok ist. Schwere, flache Atmung ist immer ein Hinweis darauf, dass man gestresst ist oder Angst hat.

 

Man muss es nur einmal beobachten.

 

Man kann tatsächlich den Stress wegatmen ( wie den Schmerz bei der Geburt!). Wenn wir gestresst sind oder auch Schmerzen haben, dann ist es wirklich gut zu atmen!

 

Bewusst und konzentriert in den Bauch.

Tief ein und aus.

 

Und dann wird man feststellen, dass der Körper sich entspannt und ein gutes Gefühl empor kommt. Es ist sogar so, dass der Stressor nachlässt!

 

Probleme können tatsächlich verschwinden und Wunder können geschehen, wenn wir bewusst unsere Mitte wahren! 

 

Stressiges Leben sollte kein Lifestyle sein, sondern nur ein Indiz für negative Energie und nach sich ziehende unerwünschte Manifestationen.

Schließlich fühlen wir als Mensch, das entspanntes glückliches Leben uns bis in die tiefe unseren Seins erreicht und nicht der Stress!

Falls also Stress derzeit vorherrscht, dann atmen atmen atmen!

 

Ich persönlich koppele es noch an das Vater unser oder einfach nur an die Bitte an Gott und die Engel mir zu helfen und atme dann nur, ohne zu denken.

 

Und tatsächlich beruhigt sich der Sturm sehr schnell und es ensteht im Inneren und im Äußeren Frieden !

 

Ich werde euch auch demnächst einige Beispiele aus dem täglichen Leben aufzeigen, wo sich sehr schnell Erfolge bei mir gezeigt haben und immer noch zeigen.

Und es ist wirklich so, dass wir nur aus dem Negativen, die Köstlichkeit und die Süße des Lebens wieder erkennen und verstehen, was wirklich wichtig ist, in diesem Spiel des Lebens.

In dem Sinne, danke für das Lesen von meinem Artikel. Ich und die Engel schicken jedem Liebe und Licht, sodass die Freude und der Frieden jeder wieder findet!

 

Nathalie

Übrigens:

findest du auf  YouTube viele spannende Videos von mir zu spirituellen Themen und Botschaften der Engel.

 

Schau es dir doch an.

Bitte teile es, damit es noch mehr Menschen erreicht.



Abonnier mich auch auf:

YouTube: goo.gl/T2zUBp

Instagram: nathalie__michaela

 Twitter:  LovBee@LovBee

 

 

 

 

ZUSAMMEN KÖNNEN WIR DIE WELT BEWEGEN!

ZUSAMMEN SIND WIR LIEBE!

ZUSAMMEN SIND WIR STARK!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0