Die Kraft der Gebete

Die Kraft der Gebete

Ich habe schon immer gebetet. Seit dem ich denken kann. Mich hat niemand dazu aufgemuntert, aber mir klingen noch heute die Worte vom Pfarrer nach, als er in der Messe sagte:

"Gott hilft immer!"

 

Und das ist die Kraft, die mir hilft Wunder in mein Leben zu ziehen.

Schon früher plagte mich starke Angst, was ist wenn xy passiert? Was soll ich tun? Ich weiß nicht weiter? Wohin soll ich? usw.

Ich sah keine andere Wahl als diese Angst in Gebete zu verpacken und zu vertrauen. Ich wollte nie jemanden mit meiner Angst belasten und sah Gott als einzigen, der mir helfen kann.

 

Tatsächlich war es auch so. Niemand hat mir je gezeigt was sein wird. Außer Gott in meinen Träumen und Visionen.

Niemand konnte mir so viel Schutz und Liebe geben, wie Gott in den schlimmsten Momenten in meinem Leben.

Niemand hat mir jemals die stärksten Gefährten an meine Seite gestellt, wie Gott mit seinen Engeln.

Niemand hat aus dem nix eingegriffen und mich aus Gefahren gezogen, wie Gott.

 

Und ich könnte so weiter machen.

 

Ich habe schon immer auf Gott gebaut und wurde nie enttäuscht. Wenn ich persönliche Gespräche mit Gott oder den Engel vor dem Schlafen führe, dann Träume ich immer von ihnen und sie zeigen mir den Weg.

 

Natürlich muss niemand an Gott glauben oder beten. Aber ich aus meiner Erfahrung kann sagen, dass dies Rettung ist.

Rettung von Schmerz.

Rettung von Leid.

Rettung von Krankheit und harter Arbeit.

 

Der Glaube bringt wahre Wunder. 

Selbst die Bitte um Gnade wird zu Teil, wenn man an Karma glaubt und um Erlösung bittet.

Es ist tatsächlich alles Möglich!

 

Die Führung schnellt herbei. Durch Träume, wiederkehrende Gedanke, Symbole im Außen, wiederholende Songs oder Gesprächsabschnitte und anderes.

Fast immer mit dem Gefühl der Klarheit und der Liebe.

 

Es liegt nur am Menschen selbst ruhig zu werden und achtsam zu sein. Denn niemand ist allein. Uns wurden Engel an die Seite gestellt, die stets nur darauf warten, dass wir aufwachen und sie um Hilfe bitten.

 

Diese Bitten gehen direkt an Gott und kommen in glückliche Umstände und Führung gekleidet zurück.

Alle Gebete und Bitten gehen an Gott (Universum, Liebe oder wie du es gern nennen magst). 

 

Und im Größeren Sinne gehen sie an uns selbst. Denn Gott ist in uns! Und durch das Glauben an uns  fällt der Schleier der Illusion.

 

 

Bete und glaube an die Kraft, die da draußen ist und sich dir in deinem Leben zeigt.

Bete und glaube und du wirst erkennen, dass dir alles möglich ist, weil du Schöpfer bist und dir selbst nur Gnade erteilst und Erfüllung ermöglichst.

 

Licht und Liebe

Nathalie

ZUSAMMEN KÖNNEN WIR DIE WELT BEWEGEN!

ZUSAMMEN SIND WIR LIEBE!

 

ZUSAMMEN SIND WIR STARK!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0