Gibt es Dämonen und erdgebundene Seelen?

Gibt es Dämonen und erdgebundene Seelen?

Eine wichtige Frage. Und es gibt Menschen die an das Böse glauben und andere wiederum blenden dieses Thema aus.

Ich gehöre zu einem Mix von beiden, weil ich mich nicht so gerne auf das Niedere und Negative fixiere. Und trotzdem weiß ich, dass es sowas nun mal existiert.

Mir persönlich ist vor allem aufgefallen, dass all das Niedere an einem sich anheftet, wenn man Probleme und Krisen zu bewältigen hat.

Das liegt daran, weil unsere Energieniveau herab sinkt und es leichter wird für Negatives sich an uns dran zuheften.

 

Im Video habe ich Erzengel Gabriel dazu befragt und empfehle es Euch sehr anzuhören.

Sowas sollte man nie auf die leichte Schulter nehmen und vor allem bei sehr harten Fällen, einen Menschen holen, der sich mit sowas auskennt !!!

 

 

Was sind Dämonen?

Ein Dämon ist ein Wesen aus einer anderen Energiewelt und zuoft auch vom Menschen selbst erschaffen.

Dämonen können gerufen werden in Form von Anrufungen und zu Menschen geschickt werden. Hier ist es ein Fall von Fluch. Es ist Magie im Spiel!

Dämonen können sehr stark körperliche und Charakzerüge verändern. Der Mensch ist plötzlich ein anderer. Und das im negativen Sinne.

Oft verändern sich die Augen und der Mensch wird krank und macht seine Umgebung krank.

Dämonen sind im Vergleich zu erdgenundenen Seele, Wesen, welche hauptsächlich von Mensch hervorgerufen und an andere gebunden werden.

Erdgebundene Seelen finden nur nicht ihren Weg.

 

Was sind erdgebundene Seele?

Erdgebundene Seele finden oft nicht zurück nachhause, nach dem Ableben. Sie behaften sich mit der Materie so stark zu ihren Lebzeiten, sodass sie sehr oft nicht sterben möchten bzw. es nicht mal merken, wenn sie es sind.

Menschen, Süchte, Hab und Gut sind oft Dinge, welche sie binden. Sie wollen es nicht aufgeben, weil es zur Sucht zu Lebzeiten geworden ist.

Wenn sie sozusagen einen Wirt finden, der ähnliche Energie hat, dann hängen sie sich an ihn dran und ernähren sich von seiner Energie. Es kommt zu Wesensveränderungen, wo der Mensch dem Verstorbenen ähnelt.

Aber auch an Gegenständen gebundene Seele, können ihren Spuk hinterlassen, in dem sie wie Poltergeister die Menschen vertreiben wollen aus ihren Haus, Garten oder ähnlichen.

Und natürlich gibt es auch Seelen, die Menschen nicht loslassen können und sich in ihrer Nähe aufhalten. Dann merkt der Mensch, dass dieser "Mensch" noch da ist. Er kann ihn riechen, hören, fühlen und träumt von dem.

 

(In beiden Fällen färbt sich diese energetische Veränderung auf alle Lebensbereiche ab!)

 

Wie kann man sich und anderen helfen in so einem Fall ?

In erster Linie darf der Wille des anderen nicht verletzt werden. Entweder fragt man diese Person, dass man ihr helfen darf oder man geht folgend vor.

 

(es ist wichtig, dass du dich auch selbst bei solchen Sachen immer schützt. Bitte den Erzengel um Schutz  und stelle dich in ein weiße Schützhülle)

1. Erzengel Michael um Hilfe bitten und die Situation beschreiben.

2. Man fügt in diese Bitte/Gebet ein: ...wenn es der Wille diesen Menschen ist.

 

Wenn man weiß, dass der Mensch Hilfe will, dann geht man wie oben vor und:

3. Dann stellt man vor, wie MIchael bei diesen Menschen ist und alles Niedere vielleicht auch bekannte Seele entfernt und ins Licht bringt.

4. Stelle den Menschen in eine Schutzhülle aus weißen Licht und lass ihn von innen nach außen voll und ganz erstrahlen.

5. Beende, indem du siehst dass dieser Mensch wieder glücklich und völig normal aussieht vor deinem Auge.

6. Bedanke dich bei dem Erzengel.

 

 

Und es ist super wichtig, dass man vertraut, dass geholfen ist. Und das man sich selbst immer wieder positiv einredet, dass der Mensch wieder normal ist.

 

ES IST AUCH RATSAM, DASS MAN EINEN MENSCHEN DAZU HOLT, DER SICH DAMIT AUSKENNT!

 

Es werden wahrscheinlich mehrere solche Sitzungen nötig sein, damit der Mensch (bzw. Du) sich wieder befreien kann. Aber es lohnt sich und bringt Lebensqualität allen Beteiligten.

 

Denkt immer dran, dass die Engel hier sind mit uns und nur warten, dass sie helfen dürfen. Niemand ist allein und jeder Verdient die beste Hilfe die ist geben kann, nämlich vom Himmel selbst.

 

Licht und Liebe

Nathalie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0