Das Hellfühlen - Die Gabe der Empfindsamkeit

Das Hellfühlen - Die Gabe der Empfindsamkeit

Das Hellfühlen ist eine wunderschöne Gabe, mit welcher man Umgehen lernen muss.

Denn das Fühlen von allem und jeden ist nicht immer angenehm.

 

Deshalb muss man sich immer sicher sein, dass wenn man diese Gabe erweitern möchte, dass das Empfinden (die Wahrnehmung) nicht nur der geistigen Welt zunimmt, sondern auch das Wahrnehmen der Menschen.

Und nicht jeder ist positiv!

Aber man kann dieses auch immer nutzen, um Menschen zu erkennen, welche es nicht gut meinen!

 

 

Im YouTube Video erzähle ich viel zu diesem Thema und am Ende gibt es sogar ein wertvolles Channeling.

Ich würde mich auch freuen, wenn Du mich auf YouTube abonnieren würdest, da ich auch gechanneltes online stelle und diese nicht immer hier angebe.

Danke mein Seelenfreund/in

Ich habe mit der Zeit die Erfahrung an mir selbst machen dürfen, dass wenn man selbst schon etwas empfindsam ist, dass mit der Eröffnung des Hellfühlen, man richtig zunimmt mit der Empfindsamkeit.

Es ist nicht immer leicht. Da bin ich ehrlich.

Wer möchte denn schon die negativen Energien von allem und jeden aufnehmen?

 

Klar positive ist schon cool und die Liebe der Engel zu fühlen auch. Aber wenn man mit Menschen zu tun hat, die nicht ehrlich oder auch generell sehr negativ gestimmt sind, dann saugt es einen aus.

Vor allem, wenn man damit nicht umgehen kann.

Es kann wirklich unangenehm werden.

 

Aber auch, wenn man damit umgehen kann, es ist nie was tolles, wenn man zuviel Unangenehmes fühlt. Und ein Grund ist mitunter, weil man nicht immer weiß, ob es die eigenen Emotionen sind oder nicht.

 

Also entscheide weise. Das Leben ist zwar ein Spiel und wir können wählen, aber es gibt in jedem Positiven auch was Negatives, was am Ende ein Ganzes ergibt.

 

Falls Du dich für dieses Thema trotzdem interessierst, dann schau dir das Video an und lese im weiteren Verlauf noch die Tools, welche ich gleich nennen werde.

Wisse aber immer:

Mit JEDER Gabe kann man was segensreiches erreichen! Mit JEDER! Man muss es nur weise nutzen.

Das Hellfühlen

 

Das Hellfühlen äußert sich dadurch, dass man z.B.

*unsichtbare Berührungen warnimmt

*Wahrnehung von bekannten verstorbenen Personen

*Veränderung der Temperatur nimmt man plötzlich war

*Gefühle vom gegenüber spürt man deutlich, obwohl dieser dieses nicht sagt/zugibt oder zeigt

*gesteigerte emotionale Führung

*eigene Empfindsamkeit nimmt zu

 

Verbesserung / Steigerung dieser Gabe

Rosen öffnen diesen Kanal. Rosen und Rosenduft aufgetragen auf die Herzchakragegend öffnet diesen Kanal, da im Herzchakra das Hellfühlen liegt.

Also sollte man sich viel Zeit mit Rosen riechen oder auch Rosenöl auftragen auf Brustmitte befassen.

 

Stichwort Rosa (Rosen). Der Rosenquarz ist der Stein der Hellfühligkeit. Der gehört auch zu meinen Lieblingen. Der Rosenquarz öffnet diesen Bereich und sorgt auch dafür, dass man wieder mehr Liebe leben kann.

Alles mit Fühlen, da ist der gut.

 

Was Ernährung angeht ist wirklich gut, nicht sich voll zu stopfen und natürlich und gesund zu leben. Wenn man zu voll ist, dann ist das Fühlen auch eingeschränkt.

Eine gesunde Lebensweise (Bewegung, Essen, Trinken, Meditation, Chakra-Clearing, Ruhe und Natur) sorgt für die Öffnung dieser Gabe und die Säuberung des Kanals!

Super wichtig, damit man emotional nicht überfordert ist.

 

 

 

Was ist zu beachten?

SCHUTZ! Schutz ist wirklich wichtig. Das wir überfordert sind, hat auch sehr oft was mit den Energien zu tun. Wir laufen wie ein Schwamm und saugen alles auf.

Wenn wir uns nicht reinigen, dann sind wir voller dieser Energien, die nicht nur von einem selbst kommen.

Also ist SCHUTZ und energetische REINIGUNG super wichtig!

 

Beim Hellsehen habe ich schon einiges genannt. Gebete, weißes Licht /Lichtkreis, Erzengel Michael rufen und Schnüre durchtrennen sind super Maßnahmen.

Aber auch Musik hören, die positiv ist (Klassik auch super!) und ein klares NEIN an Energieräuber wirkt Wunder!

 

 

 

So, dass war das wichtigste in Kürze. Vieles wie gesagt im Video.

Ich wünsche jedem erfreuliche Erfahrungen und Liebe damit. Folgt euren Gefühlen und vertraut ihnen.

 

Licht und Liebe 

Nathalie

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andreas (Dienstag, 22 Dezember 2020 22:09)

    Danke für den guten Artikel hier. Bin auch ein sehr hellfühliger Mensch. Auf meiner Website ( https://www.medium-werden.de/ ) habe ich dem Hellfühlen einen eigenen Artikel gewidmet.