Atme dich frei ! - Unser WunderOrgan

Atme dich frei ! - Unser WunderOrgan

Unsere Lungen sind wundervolle Austattungen in unserem Körper. Sie versorgen nicht nur uns mit Sauerstoff, sondern können bei bewusster Atmung den Stressfaktor (der durch viele Prozesse im Körper gesteuert wird) regulieren.

 

Spirituell gesehen ist das Atmen ein Wunderwerk, bei dem man Loslassen kann, was einen belastet und wieder zu sich kommen kann.

Sicherlich konntest du schon beobachten können, wie die Atmung ist, wenn du gestresst bist und wenn du entspannt bist.

Beim ersteren atmet man flacher und schneller. Was noch reflektorisch dazu führt, dass der Körper sich anspannt und verspannt.

Im zweiten Fall geht die Atmung tief in die Bauchgegend und der Körper ist entspannt.

In beiden Fällen fühlen wir entweder  Stress/Hektik (Fall eins) oder Frieden/Ruhe/Glück (Fall zwei).

 

Eine wirklich super Erkenntnis, wie ich finde. Leider ist es aber oft so, dass wir es zwar wissen, aber unser Wissen im Alltag vergessen.

Und doch könnten wir auf der energetischen Seite soviel mit der Atmung bewirken.

Frieden in uns bewirkt eine positive Wirkung in uns, in unserer Aura und beeinflusst positiv unsere Umgebung.

Ist es nicht toll?

Kein Kampf mehr mit den anderen, wenn man selbst den Frieden durch seine Energie mit hineinbringt. Das ist doch wundervoll.

 

Und tatsächlich können wir unser Leben allein schon durch unsere Atmung positiv lenken! Denn alles reagiert auf unsere Energie, die wir ja permanent von uns geben.

 

 

Ich möchte dir einen Tipp für deinen Tag geben.

Suche dir einen bestimmten Bereich aus deinen Leben aus, der dich stresst oder wo du sehr hektisch unterwegs bist.

Nimm dir nur diesen Bereich vor, da wenn du zu viele vornimmst, kann es passieren, dass du es anstrengend finden wirst soviel acht hier und da zu geben. Deshalb erstmal nur einen.

 

Bevor du in den Bereich kommst, wo du schon hektisch bist (in der Regel passiert es schon sehr viel früher, weil der Köper schon weiß, wohin es geht oder was passieren wird), konzentriere dich auf deine Atmung.

Atme tief in den Bauch.

Und werde bewusst langsamer!

Verbinde diese enspannte Atmung dann mit bestimmten Affirmationen oder Gebet, welches zu diesen Bereich passt.

>Alles ist gut.

>Ich werde pünktlich sein.

>Ich schaffe das.

>Mir geht es gut.

>So wie ich bin, so erfahre ich im Außen.

usw.

Oder eben mit Gebet. Das mache ich auch sehr gerne. Ich übergebe es den Engeln und konzentriere mich dann nur auf die Atmung.

Du wirst merken, dass der Körper sich entspannen wird oder entspannt bleibt.

Natürlich lohnt es sich sehr diese Übung zu tun, wenn man schon den Stress fühlt, da man die Energien verändern kann!

 

Und in der Regel wird man in dem Bereich schon sehr schnell Veränderung spüren und erfahren.

 

 

Das muss jedoch nach einmal Besserung weiter gemacht werden. Bis es zur totalen Realität geworden ist!

Das wirst du daran merken, dass du in diesen Bereich überhaupt keinen Stress mehr spürst!

 

So du liebe Seele. Ich wünsche dir, dass du dich frei machen kannst mit dem Geschenk der Atmung.

Viel Liebe, Segen und Engelbegleitung.

Deine Nathalie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0