Übergib deine Probleme Gott und den Engeln

Übergib deine Probleme Gott und den Engeln

Du musst nix alleine tragen

Wir haben alle gelegentlich Probleme.

Manche erleben wir als sehr unangenehm, andere wiederum als leicht handbar.

Jedes Problemchen, was wir nicht lösen oder loslassen entwickelt im Inneren Blockaden und sehr unangenehme Gefühle.

 

Je mehr es werden, desto blockierter werden wir.

Auch das Leben scheint plötzlich gegen einen zu sein.

Im folgenden Video habe ich ein Channeling online gestellt, wo ich die Engel dazu nochmal kurz befrage.

Ich erzähle auch nochmal kurz was, zum Probleme abgeben.

 

Ich habe mit der Zeit gelernt mehr daran zu denken, meine Probleme abzugeben, damit das höhere Gut es klärt. Früher sah es anders aus. Ich habe praktisch gekämpft, um bestimmte Situationen zu lösen. Ich war nervlich kaputt irgendwann und es zeigte sich schon erste Anzeichen von psychischen Erkrankungen. Nicht das ich nur  depressiv wurde und launisch, sondern es lösten sich Fingernägel ab und ich kratzte meine Kopfhaut blutig. Auch das Gewicht verabschiedete sich und ich sah alt aus.

Das in nur kurz.

Am schlimmsten empfand ich tatsächlich, dass niemand es verstanden hat, dass ich Harmonie möchte. Ich habe es geäußert und doch immer gegen die Wand gesprochen.

Ich habe richtig mit gekämpft und es schien so, als ob es sich alles verschlimmert.

 

Sogar jetzt beim Schreiben kommen mir Tränen der Erkenntnis, was ich da gemacht und mir selbst geschadet habe.

 

Doch diese Phase hat sich geändert. Ich bin über Suchen zum Finden gekommen. 

Ich habe angefangen ins Vertrauen zu gehen und alles Gott zu übergeben.

Und was soll ich sagen,

Menschen mit denen ich gekämpft haben sind zum Frieden gegangen. Situationen haben sich gewandelt, wo ich nur um Harmonie gedrängt habe.

Es ist alles soviel leichter geworden und die Gesundheit hat sich wieder normalisiert.

 

Dieser Kampf hat aufgehört. Zumindest in großen und ganzen.

 

Mittlerweile übergebe ich sehr viel an den Himmel, weil ich einfach weiß, dass zusammen es einfacher geht und ich den Frieden wähle.

 

Und wenn ich Frieden wähle, bekomme ich ihn nur, wenn ich den Kampf aufgebe.

 

Man tritt sozusagen zurück und lässt das Universum wirken.

Man läst sich fallen und tut nur das, was wirklich sich gut anfühlt oder wo man sich angeleitet fühlt.


Und wenn ich Frieden wähle, bekomme ich ihn nur, wenn ich den Kampf aufgebe.


 

Auch Dir möchte ich mitgeben, dass Du nicht allein bist und alles allein meistern musst.

Du musst nicht kämpfen, um irgendetwas.

Du hast Helfer bei Dir, welche nur warten Dir zu helfen.

 

Deine Seele weiß das! Sie wartet auf das Erwachen, um wieder mit den Seelen, Geistführern und Engeln (oder eben Gott) gemeinsam zu Schöpfen.

 

Eine einzige Erkenntnis und Bitte, mit dem Beigeschmack des Vertrauens, reicht aus und das Leben beginnt sich zu verändern.

 

 

In dem Sinne du lichtvolle Seele,

übergib alles, was Dich plagt dem Himmel!

 

Licht und Liebe

Nathalie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0