Die Führung der Engel - Wie nehme ich sie wahr?

Die Führung der Engel - Wie nehme ich sie wahr?

Die Ruhe im Inneren bringt eine glatte Verbindung zu den Engeln.

Wenn wir permanent denken und alles zerdenken, blockieren wir die Leitung. Unsere Gedanken verschmezen mit den Botschaften der Engel und werden nicht mehr vollständigempfangen. Oder noch schlimmer, wir bekommen gar nix mehr durch.

In der Regel denken wir viel und in Schleifen, wenn das Leben einfach nicht so läuft, wie gewünscht. Wir suchen nach der Lösung des Problems und sehen nur das Problem.

 

Wir merken gar nicht, dass wir ein größeres Problem bilden!

Wir drücken die Leitung nach oben zu und bekommen nicht mehr die kraftvolle Führung, die wir eigentlich möchten.

Und durch das negative Denken entsteht um uns auch noch eine negative Wolke, welche wie eine Mauer alles noch abfängt, was uns leiten möchten.

Nicht zuvergessen, dass unsere Gedanken auch noch anziehend wirken für gleichschwingendes.

 

Es ensteht pures Chaos.

 

Um unsere innere Stimme, welche die Verbindung nach oben bildet, zu hören, müssen wir unsere Gedanken ruhig bekommen.

 

Wie können wir es tun?

Die Gedanken beobachten!

Probiert es aus. Schaut, was kommt gleich als nächstes für Gedanken? Und ihr werdet sehen, dass wenig oder nix kommt.

Das ist gut, um aus den Schleifen zu kommen.

Aber auch das Richten des Fokus auf sich zum Beispiel seine Atmung, zentriert und wirkt wie Reinigung. Zugleich spürt man seine Führung noch mehr!

 

Es ist immer ratsam, sich auf sich zu fokussieren, da wir dadurch die Intuition mehr warnehmen können!

 

Es klingt sehr simpel, diese Aufgabe. Doch ihr werdet feststellen, dass man es garnicht mehr gewohnt ist sein Fokus zu halten oder wenig zu denken und der Führung zu lauschen.

 

Doch es ist sehr wichtig, da wir sehr stark von der Außenwelt gelenkt werden. Aber in die Bahnen, in welche sie uns haben möchte und nicht wohin die Seele uns gerne sehen will!

 

Die Engel laden uns immer ein, dass wir still werden. Das wir uns wieder wahrnehmen, weil darin die Kraft liegt und die Führung, die uns nie täuschen wird!

Es ist nur unsere Angst, welche uns blockiert und uns in eine Gesellschaft zwingen möchte, welche wir gar nicht so leben möchten.

 

 

Jetzt bleibt also die Entscheidung.

Welche Pille nimmst du?

Die, die dich in die Angst bringt?

oder die, die dich zu deiner Seele führt?

 

 

 

 

Licht und Liebe

Nathalie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0